Naturschutzgebiet Untereck bei Laufen - Sonntag 1. Mai

Ein Stückchen Urwald direkt vor unserer Haustür

Die Gemarkung Untereck war, bedingt durch ihre extreme Steillage und ihren besonderen Untergrund (Übergang vom Braun- zum Weißjura mit

Quellen und häufigen Rutschungen) noch nie intensiv forstwirtschaftlich nutzbar, wodurch ohnehin ein naturnaher Zustand bewahrt blieb. Zusätzlich steht das Gebiet seit bald hundert Jahren unter Naturschutz, seit 1939 als sogenannter Bannwald, in dem jeglicher menschliche Eingriff unterbleiben soll. Vor wenigen Jahren wurde das Schutzgebiet noch einmal erweitert. Querende Wege werden nicht mehr gepflegt und sollen nicht mehr begangen werden. Das Ergebnis ist eine ständig wechselnde, wildromantische Szene, ein biologisches Juwel, in dem sich ganz eigene Pflanzengesellschaften erhalten haben, incl. etlicher „Rote-Liste-Arten“ von zarten Moosen, seltenen „Blumen“ bis zu stattlichen Bäumen. Nach kurzem Anmarsch führt uns ein

schmaler Pfad - der selten steil, dafür häufig nass sein kann - am Rand des Schutzgebietes entlang. Der Rückweg lässt sich bequem auf geschotterten

Wegen bewältigen.

 

Treffpunkt: Mit PKW,

Parkplatz mey Outlet Lautlingen

Uhrzeit: 13.30 Uhr

Wanderdaten: ca. 7 km, 2½ bis 3 Std.

Wanderführerin: Brigitte Adam

Anmeldung: Tel. 07431/55219 (bis 29. April)

Zusätzlicher Termin ! Dienstag, den 3. Mai 2022

Führung durch das Gelände der Balinger Gartenschau (die im Jahr 2023 stattfindet) und Besuch im Kunsthaus Balingen

Zunächst treffen wir uns zu einer Führung durch das Gelände der Balinger Gartenschau. Von Fachleuten erfahren wir Näheres über die Planungen und dem Fortschritt bei den Arbeiten.

 

Anschließend besuchen wir das Kunsthaus Balingen. Ausgestellt werden die Kunstwerke von der Künstlerin Andrea Langensiepen. Außerdem werden wir im Atelier von dem Künstler Dietmar Schönherr zu Gast sein.

 

Treffpunkt:            14.30 Uhr, mit PKW beim mey Outlet Lautlingen

                     oder 14.45 Uhr, Stadthalle Balingen, P2 (oberhalb der Stadthalle)

Nur mit Anmeldung unter Tel. 07431/491625 (bis 29. April 2022 - nur abends)

 

Filmvortrag und Kaffeestunde im Vereinsheim - Mittwoch 4. Mai

Wandern im sonnigen Oberwallis 2017

Mit unserem Wanderwart Manfred Braun und seiner Frau Barbara verbrachten wir einen wunderschönen Wanderurlaub im Wallis. Viele Höhepunkte standen auf dem Programm. Herausragend war allerdings Zermatt, mit seinem markanten Matterhorn im Sonnenschein.

 

Leckere Kuchen werden zur Auswahl bereit stehen.

Treffpunkt: Vereinsheim, Spitalhof 13

Uhrzeit: 15 Uhr

Anmeldung: Tel. 07431 74355 (bis 2. Mai)

Zur Ruine Hohenschramberg- Sonntag 15. Mai

Alte Gemäuer, Felsenmeer, Naturpfade

Beginn der Rundwanderung in Lauterbach bei Schramberg. Sie führt uns über Kreuzfelsen, bei Sonnenstein, Moosmannshöhle zur Ruine

Hohenschramberg. Die alten Gemäuer aus dem 15. Jahrhundert werden auch Nippenburg genannt. Die gesamte Ruine als solches ist sehr sehenswert.Erhalten sind Teile der westlichen vorgelagerten Bastion mit

oberem Hof, der Kapellenturm, das mittlere und das hintere Schloss sowie der Stall. Ferner Grundmauern des Bad- und Backhauses und Gebäude

an der Ost- und Nordseite. Über das eindrückliche Felsenmeer und vorbei am Sammelweiher geht es auf Naturpfaden zurück nach Lauterbach.

 

Wanderschuhe und Stöcke sind empfehlenswert.

Rucksackvesper und Schlusseinkehr.

Treffpunkt: Mit PKW, P Stadion Ebingen

Uhrzeit: 9 Uhr

Wanderdaten: 8,1 km, 454 hm, ca. 3,5 - 4 Std.

Abkürzung: Direkt nach Schramberg ca. 2,5 Std.

Wanderführer: Manfred und Barbara Braun

Anmeldung: 07428/1366 (bis 13. Mai)

Wissenswertes über das Smartphone - Mittwoch 18. Mai

Vortrag von Hans-Dieter Reichle

Zu den Themen für einen kleinen Vortrag über das Smartphone gehören:

• Kurzer Streifzug durch die Geschichte der neuen Generation der Mobiltelefone (Smartphone).

• Die Technik der aktuellen Smartphones. Kurze Übersicht.

• Welche Chancen & Risiken der Smartphone-

 

Nutzung werden aktuell diskutiert?

• Welche Themen sind für die Zuhörer interessant und wie können diese Themen in einem weiteren Vortrag vertieft werden?

• Informationsmöglichkeiten zum Thema Smartphone.

 

Butterbrezeln, Kaffee und Kuchen stehen bereit.

Treffpunkt: 15 Uhr - Vereinsheim, Spitalhof 13

Anmeldung: Tel. 07431/52403 (bis 16. Mai)

Rund um Haigerloch - Samstag 21. Mai

Haigerloch ist berühmt für die Fliederblüte im Mai

Wir wandern zum Treppenaufgang Kirche, Schloss Haigerloch, zum Kapffelsen mit schöner Aussicht. Auf dem Wanderweg weiter zur Hechinger Straße. Wir überqueren sie und wandern an der südlichenTalseite der Eyach entlang. Vom Haagwäldle geht es hinab ins Eyachtal und anschließend Richtung Stadt hinauf zum Römerturm, von dem man einen herrlichen Rundblick genießen kann. Weiter geht es über das Zollerblickwegle mit Aussichtspunkt. Anschließend verläuft der Weg durch Felder wieder

zurück nach Haigerloch und Abstieg hinunter zum Ausgangspunkt.

 

Treffpunkt: Mit PKW, P Stadion Ebingen

Uhrzeit: 11 Uhr

Wanderdaten: ca. 9 km, ca. 3,5 Std., 200 Hm

Wanderführer: Günter Kemmler

Anmeldung: Tel. 07431/56857 (bis 19. Mai)